Das CJD - Die Chancengeber Buntes Haus Freiberg

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Wen und was berät die EUTB?

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung unterstützt und berät alle Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige kostenlos bundesweit in allen Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe.

Wie berät die EUTB?

  • Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen.
  • Auf "Augenhöhe", damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen.
  • Unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen.
  • Ergänzend zur Beratung anderer Stellen.
  • Rat und Orientierung gebend.
  • Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.
  • Die Beratung erfolgt persönlich in der Beratungsstelle oder bei Bedarf auch aufssuchend, sowie telefonisch, schriftlich online (E-mail, Messenger-Dienste o.a.) und per Teledesign.

Rechtliche Beratung und Begleitung werden nicht angeboten!

Beraterinnen

Silvia Färber
faerber@lebendiger-leben-ev.de

Bianka Merkel
merkel@lebendiger-leben-ev.de

Frau Schlegel
mobil: 
0162 9151604

Beratung in Gebärdensprache über Videotelefonie durch Silvia Färber: 0152 38964454

Öffnungszeiten

Montag
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr
(Beratung am Telefon)

Mittwoch
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
(persönliche Beratung)